Tag der offenen Tür

 

wir laden alle, die unsere
Schule kennenlernen möchten,
recht herzlich

in die Sebastian-Kneipp®-Grundschule Saubach ein.
Wann?

 

29.März 2017
offener Anfang ab 15.30 Uhr - 18.30 Uhr


An diesem Tag wollen wir Ihnen zeigen,
wie wir das ganzheitliche Gesundheitskonzept nach Sebastian Kneipp mit unserem Bildungsprogramm verbinden und umsetzen.

 

Parkmöglichkeiten:
Schulhof, Sportplatz,
Parkplatz vor und gegenüber dem Hort,
Parktaschen Karl-Marx-Straße


Eintritt: 1 Bündel Altpapier
Bitte gleich in unseren Zeitungscontainer einwerfen.

Ein Dank an die Gewinnspargemeinschaft der Volksbank Halle e.G.

Seit längerem beobachten die Schüler und Lehrer der Sebastian-Kneipp Grundschule in Saubach, dass das Gewächshaus auf dem Schulgelände sein Alter von bald dreißig Jahren nicht mehr verheimlichen kann. Auch wenn in jedem Frühling junges Gemüse in ihm herangezogen wird. Das gute alte Haus ist blind und brüchig geworden. Nachtfröste kann es nicht mehr abhalten und die Gurkenpflanzen frieren nach dem Setzen. Dadurch fällt die Ernte, die für das gesunde Frühstück benötigt wird, immer spärlicher aus.

Unseren Traum von einem neuen Gewächshaus können wir uns nun erfüllen.

Dank der großzügigen Zuwendung von 2500 €, welche durch den Erlös des Gewinnsparens der Volksbank Halle e. G. möglich wurde.

Wir bedanken uns bei der Gewinnspargemeinschaft und den Mitarbeitern der Zweigstelle Bad Bibra. Sie ermutigten und unterstützten uns, unser Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Neues Gewächshaus entsteht

 

Die Eltern der Klasse 4a bot sich an, das Gewächshaus als "kleines" Andenken an ihre Kinder zu hinterlassen. Mit Hilfe von unserem Hausmeister Herr Weber wurde in vielen zusätzlichen Einsätzen am Wochenende und nach der täglichen Arbeit gewerkelt und gezimmert und ganz schnell stand da plötzlich ein schönes neues Gewächshaus.

Die Schüler der Klasse 4a steckten viel Liebe und Kreativität in die Herstellung der Gehwegplatten, die im Gewächshaus ausgelegt weden sollten.

 

Erstes Halbjahr geschafft

 

 

In den ersten beiden Stunden am 03. Februar 2017 war bei allen Schülern die Anspannung extrem groß, weil es die Halbjahreszeugnisse gab. Vorallem die Erstklässler hatten Herzklopfen bei der Übergabe ihrer allerersten Zeugnisse und die 4. Klassen warteten gespannt auf ihre Schullaufbahnempfehlung.

Danach herrschte ausgelassene Freude, denn traditionell feierten alle den Schulfasching. "Ruckizucki" sprangen alle in ihre tollen Kostüme und verwandelten die Tanzfläche in ein Meer von bunten Farben. Bei lustigen Spielen und Tanzeinlagen verschiedener Tanzgruppen verging die Zeit wie im Fluge. Hoffen wir, dass die Turnhalle die Feier ohne Schaden überstanden hat, denn bei jeder Darbietung wurden die Künstler mit einer dreistufigen Rakete belohnt, deren Lautstärke so hoch war, dass man glauben musste, die Turnhallendecke hebt ab.

 




Datenschutzerklärung